Verant­wortung

Zukunftsorientiert handeln

Als mittelständisches Unternehmen tragen wir eine wichtige gesellschaftliche Verantwortung für Mensch und Umwelt. Dieser werden wir gerecht, indem wir Nachhaltigkeit und soziale Angelegenheiten konsequent und ambitioniert in unser tägliches Handeln integrieren.

Wir übernehmen Verantwortung für die Umwelt

Energie- und Umweltmanagement:

Angesichts unserer Verantwortung sehen wir es als unsere Verpflichtung an, negative Umweltauswirkungen unseres Unternehmens zu minimieren und unseren CO2 Fußabdruck kontinuierlich zu verbessern. Hierzu ist unser Umweltmanagement auch nach ISO 14001 zertifiziert.

 

Einsatz regenerativer Energien:

Als energieintensives Unternehmen setzen wir stark auf den Einsatz regenerativer Energien. Hierzu gehören die Photovoltaikanlagen auf den Dächern unserer Produktionshallen, die es uns erlauben rund 20% unseres Strombedarfs selbst zu decken und hiermit den CO2 Ausstoß für die Stromerzeugung deutlich zu verringern.

Der Einsatz von Wärmepumpen ermöglicht es uns nachhaltig und umweltfreundlich zu Heizen, zu Kühlen und Warmwasser zu erzeugen. Darüber hinaus benötigte Wärmeenergie wird aus Fernwärme bezogen.

Intelligent geregelte Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sorgen zudem dafür, dass Wärme effizient genutzt wird und nicht als Abwärme verloren geht.

 

Schonung der Ressourcen:

In jedem unserer Produktionsschritte versuchen wir den Einsatz von Ressourcen zu optimieren. Das fängt schon bei der Beleuchtung an. Dank der Umrüstung auf LED-Technik sind Arbeitsplätze nun optimal ausgeleuchtet und das bei gesunkenem Energiebedarf. Auch der Einsatz effizienter Maschinen und Anlagen gehört selbstverständlich dazu. Modernste Temperöfen ermöglichen es uns, nötige Produktionsschritte effizient zu gestalten.

 

Emmissionsschutz:

Mit einer eigenen Abwassernachbehandlung werden Schadstoffe zurückgehalten, bevor unser Abwasser in die Kanalisation eingeleitet und der städtischen Kläranlage zugeführt wird. Durch Aufkonzentrierung der Schadstoffe wird hierdurch auch die zu entsorgende Abfallmenge um 90% reduziert. Darüber hinaus vermeiden wir mit unseren Abluftreinigungsanlagen zusätzliche Emissionen und sorgen gleichzeitig für ein hohes Maß an Arbeitssicherheit.

Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung

Unterstützung sozialer Einrichtungen:

Es ist uns ein Herzensanliegen, soziales Engagement und Ehrenamt zu fördern. Deswegen freuen wir uns mit der Behindertenwerkstatt Geesthacht zusammen zu arbeiten und Einrichtungen wie z.B. Kleine Patienten in Not e.V. mit ihrem Trösterbär, die freiwillige Feuerwehr Allershausen, dem Jugendtreff Allershausen, der DLRG, die Tierrechtsorganisation Einhorn e.V., sowie das Diakonissen Mutterhaus Rotenburg unterstützen zu können.

 

Kooperation mit dem Arbeitsamt:

Mittelständische Unternehmen sind bedeutende Arbeitgeber. Deswegen ist uns unsere enge Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt wichtig. Wir freuen uns, wenn wir zur Integration und Wiedereingliederung von Arbeitnehmern in den Arbeitsmarkt beitragen können. Denn bei uns hat jeder, der die fachlichen Voraussetzungen erfüllt, eine Chance: egal, ob es darum geht, beruflich wieder einzusteigen oder einen Kurswechsel einzuschlagen.

 

Wir sind Ausbildungsbetrieb:

Ausbildungsplätze anzubieten bringt uns als Unternehmen nicht nur wesentliche Vorteile – es ist auch ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft. Wir bieten jungen Menschen die Möglichkeit, Zukunft mitzugestalten.

Kooperationen

SemiQuarz umfang­reiches Netzwerk aus Kooperations­partnern ermöglicht auch verbundene Dienst­leistungen aus einer Hand.

Qualität

Qualität in allen Bereichen ist unser Erfolgsfaktor.

Fertigung nach Maß

Sie benötigen ein Produkt aus Quarzglas, das aus dem Rahmen fällt? Wir fertigen Ihr Quarz­glas­produkt individuell für Sie, als Einzelteil oder in Serie.

Kontakt

Persönlich und kompetent.
Kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da!
Zur Kontakt-Seite